Heilkraft aus der Natur

Die Natur hält viele Schätze bereit, die uns zum Gesund bleiben und Gesund werden unterstützen können, wenn wir mit der notwendigen Geduld in den Prozess des Lebens vertrauen.

Bachblütentherapie

Blumen die durch die Seele heilen

Die Bachblüten­therapie ist ein natürliches und sanftes Heilverfahren. Das Ziel ist die Re-Harmonisierung von negativen Gemüts­stimmungen der Persönlichkeit, welche die geistig- seelische Entfaltung behindern.

Biochemie nach Dr. Schüssler (SPAK anerkannt)

Mineralstoff­lehre - ein Tor zu körperlicher und seelischer Gesundheit

Mineralstoffe sind für nahezu jeden Vorgang im Körper wichtig. Sie bilden die Basis allen organischen Lebens und regulieren die Zellfunktionen. Mit Hilfe der bio­chemischen Mittel nach Dr. Schüssler werden nicht die Krankheits­symptome bekämpft, sondern der die Krankheit verursachende Mangel behoben. Nicht die Krankheit sondern der Mensch wird beobachtet.

Gemmotherapie

Vitalität aus Jungpflanzen

Die Gemmotherapie ist eine spezialisierte, sanfte Form der Phytotherapie, bei der ausschliesslich Knospen (lateinisch = gemma), Triebspitzen, junge Schösslinge und im Wachstum befindliche Wurzelfasern verwendet werden. Gemmotherapeutika unterstützen den Körper in Regenerations- und Heilungs­prozessen bei verschiedenen Funktions­störungen. Die Wachstumskräfte von Pflanzen werden mit der Gemmotherapie für den Menschen nutzbar gemacht. In Knospen oder jungen Trieben, also in den Embryonal­geweben, steckt die meiste Energie und Vitalität einer Pflanze.

Anwendung bei:

Gesundheitliche Vorsorge, Stoffwechsel­störungen, Säure-Basen-Haushalt, Stärkung und Regulation des Immunsystems, Entgiftungs­prozesse, Drainage, Chronische Krankheiten, Herzkreislauf-System, Allergien, Trauma, Schlafstörungen, Lösung von Blockaden, Beschwerden in den Wechseljahren, Stress­situationen und Lebenskrisen, Burnout, Depression, Ängste, usw.

nicht Krankenkassen anerkannt

Ich bin interessiert und möchte gerne eine persönliche Beratung:

Kontakt aufnehmen

Traumatherapie

Die Traumatherapie bedarf einer professionellen Unterstützung: Eine sichere therapeutische Beziehung und die Stärkung der Selbstheilkräfte (Resilienz). Stabilisierung, Trauma­exposition und Neuorientierung; Gespräch und naturheilkundliche Unterstützung.

Kinderheilkunde

«Möge den Kindern stets jemand zur Seite stehen, der sie mit Liebe, Achtsamkeit und Verständnis begleitet.»

Entwicklung und Erziehung bei Kindern. Lernverhalten, Konzentrations­störungen, ADHS/ADS, Ausleitungen (nach Impfungen, Kinder­krankheiten), Wachstums­störungen, Trauma

Therapeutischer Ablauf

Nach einer ausführlichen Anamnese und einer Antlitzdiagnose erfolgt die Analyse. Je nach Bedarf arbeite ich mit Therapeutika aus der Bachblüten-, der Gemmotherapie und / oder Mineralstoffen aus der Biochemie sowie einer dazugehörigen Ernährungs­empfehlung.

 

 

 

Kontakt aufnehmen

 

 

Aus- und Weiterbildungen: Kindergarten­seminar, Pädagogik, Trauma­pädagogik, Marte Meo, Neuro­biologie

Langjährige praktische Erfahrungen im sozialen Bereich: Arbeit mit Strassenkindern, in Institutionen und Schulen im In-und Ausland.

Beratung in folgenden Sprachen: Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch


Bis heute setze ich mich intensiv mit traumatisierten Kindern und Kindes­schutz­massnahmen auseinander. Mit dem Ansatz die naturnahe Heilkraft zu nutzen, bilde ich mich stetig weiter. Seit 2014 gebe ich Weiter­bildungen für Schulen, Institutionen und Privatpersonen im Umgang mit traumatisierten und schwer traumatisierten Kindern. Wichtig ist mir Coaching und Beratung für Eltern und Fachpersonen.

Kontakt

Ich freue mich auf die Kontaktaufnahme von Schulen, Institutionen, Berufsleuten, Eltern von Kindern in Abklärung - auf Ihre Kontaktaufnahme!

Altorfer Judith
Brunnenplatz 18
2502 Biel/Bienne

078 921 77 52

dittli@bluemail.ch
www.saludplus.ch